Hier entsteht ein kleiner Agroforst

Auf dem Bio-Hof von Matthias Roggli ist ein kleiner Agroforst geplant. Hier werden Schülerinnen und Schüler im Frühling mithelfen können, wenn die Bäume und Sträucher gepflanzt werden und ein neuer, wertvoller Agroforst entsteht.

Eckdaten

Finanzierung

CHF 0 (0 %)
finanziert vom Zielbetrag von CHF 0

Unterstützer

0

Crowdfunding endet in

87 Tage
30.04.2023 00:00

Geplant ist die Pflanzung eines kleinen, artenreichen Agroforsts sowie vielfältige Hecken. Der Agroforst soll ca. 60 Bäume in drei Reihen umfassen und mit einer extensiven Wiese und Totholz-Haufen aufgewertet werden. Dazu kommt eine artenreiche Hecke der Qualitätsstufe II von rund 15a mit einem Krautsaum.

Die Artenvielfalt bei den Bäumen, der extensiven Wiese sowie den Heckenpflanzen bieten viele Rückzugsmöglichkeiten für diverse Tierarten.

No fundings yet
Noch keine News vorhanden.