Detail

Naturteich für seltene Amphibien und Pflanzen

Seltene Libellen und Frösche, bedrohte Pflanzen wie Schwertlilien und Mädesüss: Auf unserem Areal im Thurgau möchten wir einen naturnahen Teich anlegen – mit viel Engagement und eurer Hilfe.

Eckdaten

Finanzierung

CHF 500 ( 7 %)
finanziert vom Zielbetrag von CHF 7'500

Unterstützer

6

Crowdfunding endet in

80 Tagen
10.04.2022 23:59

Darum geht es
Wir sind eine junge Bauernfamilie aus dem thurgauischen Neuforn. Und wir engagieren für eine nachhaltige Landwirtschaft. Darum möchten wir nun eine leicht vernässte Wiese zwischen Waldrand und Ackerland zu einem Teich umwandeln und so Kleintiere und Pflanzen ansiedeln, die in Schweiz akut bedroht sind.

Der Nutzen des Teichs für die Biodiversität
Kleine Teiche und Tümpel sind wahre Biodiversitäts-Oasen und für ein gesundes Ökosysteme unverzichtbar. Allerdings sind natürliche Teiche wegen der Intensivierung der Landwirtschaft fast komplett verschwunden. Deshalb möchten wir mit einem naturnahen Tümpel nun wertvolle Lebensräume schaffen - z.B. für seltene Libellen, Frösche und Wasserwanzen, aber auch für wunderschöne Pflanzen wir Schwertlilien oder Mädesüss.

Für was wir eure Unterstützung konkret brauchen
Wir arbeiten mit dem Landwirtschaftsprojekt 3V und dem Kanton Thurgau zusammen, welche die Hälfte der Erstellungskosten übernehmen. Allerdings fehlen uns noch weitere Mittel für die Gestaltung und die Bepflanzung der Teichanlage und deren Unterhalt während der nächsten 8 Jahre.

  • 15.01.2022 Linda à Porta

    Super Idee und tolles Engagement von der Familie Grunder - unterstützungswert!

  • 14.01.2022 Verena Köppen

    Hallo Maja Ich finde es eine super Idee euer Projekt und möchte es unterstützen. Liebe Grüsse, Verena

  • 13.01.2022 A B

    Tolles Projekt, klein aber fein, nutzt ein brachliegendes Potenzial optimal.

  • 13.01.2022 Gerald Graf

  • 12.01.2022 Anja Dockal-Poprat

  • 12.01.2022 Michael Müller

    Finde ich eine Supersache - !

Noch keine News vorhanden.